Souveräner 1. Platz für die Bambini

Der Bann ist gebrochen! HFC Sieger beim Turnier von Fortuna Neuenkirchen.

Nach den zuletzt eher durchwachsenen Spielen der Kleinsten des Vereins sicherten sich die Bambini des HFC unter der Anleitung ihrer Trainer Herrn Winkel, Herrn Zastrow und mit Unterstützung des Trainernachwuchses Jonas Wiedemann gleich im ersten Spiel gegen Fortuna Neuenkirchen durch zwei Tore von Jonathan drei Punkte. Im zweiten Spiel gegen FSV Karlshagen schoss Carlo den Siegtreffer zum 1:0. Wieder war es Carlo im dritten Spiel gegen Kandelin, der die zwei Treffer zum Endstand 2:0 erzielen konnte. Damit sicherte er sich die Auszeichnung zum Torschützenkönig des Tages. Dabei wurde er aus dem Mittelfeld bestens von Max versorgt.

Nicht nur im letzten Spiel gegen BSV Krusenfelde hielt die Defensive durch Kilian und Elias den eigenen Strafraum bestens, so dass Torfrau Emma kaum zum Einsatz kommen musste. Es lag an der Chancenverwertung, dass am Ende nur ein 0:0 heraus kam. Die Ersatzspieler Barne und Michael spielten in ihren Einsatzzeiten tadellos.

Der Erfolg ist sicher vor allem dem konsquenten Einsatz der Trainer in den letzten Monaten zu verdanken. Ein großes Dankeschön gebührt natürlich dem Ausrichter FSV Fortuna 90 Neuenkirchen, der am Ende den 2. Platz in diesem schönen Turnier belegen konnten.

Im Bild: Die beiden Torschützen Carlo (links) und Jonathan.

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker