Neuzugang mit Verbandsligaerfahrung: Anh Phan wechselt zum HFC

Nur wenige Tage nachdem der HFC Greifswald 92 den Neustart in der Kreisliga verkündet hat, kann das Team um Trainer Lars Rienow den ersten Neuzugang präsentieren. Mit Anh Nguyen Quoc Phan wechselt ein Landesliga- und sogar Verbandsligaerfahrener Spieler zum HFC! Der 23-Jährige Anh durchlief als Kapitän die komplette Jugend beim FSV Einheit Ueckermünde und schnupperte dort bereits als 18-Jähriger bei der Männermannschaft 26 Minuten Verbandsligaluft. 2016 zog Anh aufgrund seines Studiums nach Greifswald und wechselte zum Landesligisten Blau-Weiß Greifswald, bei denen er unter anderem im Landespokal gegen den VFC Anklam auflief. Wir begrüßen Anh herzlich beim HFC und wünschen viel Spaß und Erfolg!

Willkommen beim HFC, Anh. Dein letztes Spiel hast du 2018 für Blau-Weiß Greifswald in der Landesliga gemacht. Wie bist du jetzt auf uns aufmerksam geworden?

Anh: Aufgrund meines Studiums habe ich zuletzt zwei Jahre pausiert und habe nun wieder Lust auf Fußball und Vereinsleben bekommen. Eigentlich hatte ich nach einer Mannschaft gesucht, die höherklassig auf einem Rasenplatz in Greifswald spielt und bin so auf den HFC Greifswald aufmerksam geworden. Beim ersten Training hatte ich gleich richtig Spaß mit den Jungs, habe anschließend aber erfahren, dass das Team einen Neustart in der Kreisliga wünscht. Natürlich war ich von der Entscheidung überrascht, habe in den darauffolgenden Trainingseinheiten und der Zeit nach dem Training jedoch gemerkt, dass ich hier genau richtig bin. Die Jungs ziehen voll mit, die Stimmung ist klasse und ich wurde direkt super aufgenommen.

Dennoch sicher eine neue Situation für dich. Als langjähriger Kapitän im Nachwuchs von Ueckermünde, Einsätze auf Landesebene und nun der Neustart beim HFC in der Kreisliga. Was ist dein persönliches Ziel?

Anh: Ganz klar oben mitspielen und möglichst direkt wieder aufsteigen! Mit der gleichen Einstellung geht das gesamte Team und der Trainer die neue Saison an - das merkt man auch beim Training. Wenn wir gemeinsam bis zum Saisonstart weiter so viel Spaß und dennoch Ernsthaftigkeit im Trainingsbetrieb haben, können wir das Ziel gemeinsam als Team erreichen. Dazu möchte ich natürlich einen Teil dazu beitragen

Danke, Anh. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei uns!

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker