Mit vereinten Kräften : Die SG GSV 04 / HFC

 

Schon im Winter 2011 begann ein gemeinsames Training der GSV und HFC Frauen, um optimaler – vor allem mit mehr Spielerinnen –  trainieren zu können. Dadurch lernten sich beide Teams besser kennen und bemerkten, dass das gemeinsame Training viel Spaß bereitet und sich alle sehr gut verstehen. Vor dem Saisonstart der Spielzeit 2012/13 fiel dann die endgültige Entscheidung, den Weg der Spielgemeinschaft einzuschlagen. Als auch seitens der Vorstände beider Vereine grünes Licht für die fußballerische Fusion der Frauenabteilungen gegeben wurde, konnte das Vorhaben des Zusammenschlusses offziell gestartet und die neue Saison zum ersten Mal gemeinsam vorbereitet werden.

Sowohl in der Verbandsliga als auch in der Kreisoberliga sind die Mannschaften der SG nun vertreten. Dreimal wird pro Woche unter der Leitung von Manfred Pohl, Matthias Knade und Wolfgang Kurth trainiert. Martin Krabbe macht als Mannschaftsleiter das Betreuerteam der neu formatierten SG komplett. Für das Training werden Volksstadion und Hengstepark genutzt; in der kalten Jahreszeit kommt eine Einheit in der Halle hinzu.

Die Gründung der Spielgemeinschaft war für alle Beteiligten ein optimaler Schritt, um konkurrenzfähigen Greifswalder Frauenfußball zu bieten, der den Spielerinnen, dem Betreuerteam und letztlich auch den Vereinen viel Freude bereitet.

Neue Spielerinnen sind jederzeit  herzlich willkommen, um den vielfältigen Kader zu verstärken und Teil der jungen SG zu werden.

 

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker