HFC Tradition mit Kantersieg in die Winterpause

HFC Greifswald 92 - SV Murchin( Rubkow 10:0 (5:0)

Matthias Martens mit einem Dreierpack und sieben weitere Torschützen sorgten für einen gelungenen Jahresausklang. Bereits in der zweiten Minute netzte Serob Martirosyan für seine Farben, wenig später musste er verletzt vom Feld. Nach dem 2:0 durch Martens traf Yusuf Atci mit seinem ersten Tor für die Hengste. Paul Nedoma, Steffen Sponholz, Sebastian Wegner, Serkan Selçuk und Marcel Lemanski erzielten die übrigen Treffer.

Damit befindet sich der HFC auf den dritten Rang, zwei bzw. einen Punkt hinter dem Greifswalder FC und dem FC Landhagen. Das nächste Spiel findet in 133 Tagen am 17.03.2019 gegen die SG Karlsburg/ Züssow statt.

<Statistik zum Spiel>

<Ergebnisse und Tabelle>

 

 

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker