HFC E-Jugend mit guter Vorbereitung

In der letzten Ferienwoche bat das Trainergespann Stephan Beth und Sebastian Wegner ihre Mannschaft zum Start der Vorbereitung auf die neue Saison. Bereits in der zweiten Trainingswoche folgte die Mannschaft einer Einladung des Greifswalder FC zu einem Turnier. Nach gutem Start mit einem 6:0 Sieg über den PSV Rostock und einem 3:1 Sieg gegen die TSG Neustrelitz mussten wir uns Blau Weiß Greifswald mit 1:3 geschlagen geben. In der Finalrunde gab es dann ein starkes 1:1 gegen Blau Weiß, gegen den Gastgeber GFC U10 mussten wir uns 1:4 geschlagen geben.

Im letzten Spiel sicherten wir uns den dritten Platz mit einem 1:1 gegen den 1. FC Neubrandenburg. Nach dieser guten Leistung ging es weiter mit Testspielen in der dritten Trainingswoche. So fuhren wir nach Abtshagen, wo wir eine sehr starke Leistung zeigten und dem Gegner keine Chance ließen und mit 13:1 gewannen. Am darauffolgenden Wochenende waren wir zu Gast in Pentz bei der SG Sarow/Pentz, hier starteten wir gut ins Spiel, aber verloren die Ordnung und machten zu einfache Fehler. Wir fuhren mit einer 6:4 Niederlage heim.

Nach einer intensiven Trainingswoche standen nochmal zwei Testspiele an, am letzten Samstag kam der Grimmener SV U11 in den Hengste Park. Hier zeigte der HFC wieder eine deutliche Steigerung und unsere jungen Hengste gewannen 6:3.

Am Montag fuhren wir zur Lehrstunde nach Rostock zum FC Hansa. Hier verschenkten wir die Anfangsphase komplett, aber in der folgen kamen wir phasenweise gut ins Spiel und zeigten, dass wir auch gut gegen halten können, als wir uns spielerisch auch gute Chancen herausspielten. Für die Jungs war ein Spiel gegen den F.C. Hansa das Highlight der Vorbereitung, das Ergebnis völlig nebensächlich und wird daher auch nicht verraten :)

Nun heißt es vor dem ersten Punktspiel im Training alles zu geben, um fit und erfolgreich in die neue Saison zu starten.

Das erste Punktspiel findet am 6.9. um 10 Uhr im Hengste Park gegen die Loitzer Eintracht statt.

Kommt uns unterstützen!

Anmerkung der Redaktion: Das Bild ist leider etwas älter. Liebe Eltern, es wäre schön wenn ihr Fotos machen würdet und diese dann dem Trainer schickt.

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker