HFC außer Tritt

SV Prohner Wiek - HFC Greifswald 92 4:0 (1:0)

Der HFC Greifswald 92 verliert sein Auswärtsspiel beim SV Prohner Weik mit 0:4. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnte der Gastgeber in der 24.  Minute unverhofft in Führung gehen. Der HFC vermochte es in der Folge nicht für ausreichend Torgefahr zu sorgen, um den Ausgleich zu schaffen. So ging man schließlich mit der Prohner Führung in die Pause. Als der Schiri zur zweiten Halbzeit bat, hatten die 92er noch die Hoffnung zu punkten. Diese zerbrach als in der 60. und 63. Minute das 0:2 bzw. 0:3 zugelassen wurde. Am Ende gelang dem SV noch das 0:4 mit dem Schlusspfiff per Elfmeter.

Trainer Henry Dünow nach dem Spiel: "Wir bringen uns derzeit leider immer wieder mit unnötigen, leichten Fehlern aus der Spur. Meine Mannschaft muss es wieder schaffen, über die gesamte Spielzeit konzentriert zu handeln. Alle müssen die nötige Bereitschaft mitbringen, um wieder in die Erfolgsspur zurück zugelangen."

<Aufstellung und Statistik zum Spiel>

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker