E-Junioren starten erfolgreich in die Saison

HFC Greifswald 92 E-Junioren - SV Loitzer Eintracht 5:0 (3:0)

Am Sonntag war die Loitzer Eintracht zu Gast im Hengste Park und stellte sich der Mannschaft vom HFC Greifswald um Kapitän Mikko Oberdörfer. Gleich von Beginn an wollte der HFC das Zepter in die Hand nehmen, doch der Gast aus Loitz mit dem ersten Achtungszeichen. Der Loitzer Stürmer hatte an der Mittellinie zu viel Platz und schoss das Spielgerät wuchtig gegen die Querlatte. Der Gastgeber waren gewarnt und so zogen die Hengste das Spiel fortan konzentrierter auf. So konnte Mikko Oberdörfer nach guten Zuspiel von Kolja Muchalski nur noch durch ein Foulspiel gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß vollendete Lennard Roth sehr sicher. In der sechsten Minute dann der erste gute Spielzug über die rechte Seite - Anton Arndt brachte eine gute Flanke, in der Mitte stürmte Lennard erneut an und traf zum 2:0 für den HFC. Der HFC machte weiter Druck, doch der Gast verteidigte gut und agierte immer wieder mit langen Bällen auf ihren schussstarken Stürmer. Die HFC-Abwehr um Arthur Sölhof und Matti Oberdörfer war jedoch durchweg hochkonzentriert. So dauerte es bis kurz vor der Halbzeit, als der stark aufspielende Lennard sich über links durchsetzte und seine Hereingabe Abnehmer Bjarne Schmidt fand. Dieser musste nur noch sein Fuß hinhalten und traf zum 3:0 Halbzeitstand.


Nach der Pause kam Loitz etwas besser ins Spiel. So gelang Loitz ein zweiter Lattentreffer. Doch die Hintermannschaft des HFC ließ fortan keine nennenswerten Torchancen mehr zu, sodass Torwart Vincent Piechullek einen recht ruhigen Tag hatte. Mit zunehmender Spieldauer kam der HFC auch wieder besser in Fahrt, es folgte ein kurzes Powerplay und ein Doppelschlag. Erst war es Lennard mit seinem dritten Treffer am heutigen Tag: Der Ball landete nach einem sehenswerten Schuss im rechten oberen Eck. Nur zwei Minuten später war es Mikko Oberdörfer, der zum 5:0 traf. Die Hengste machten weiter Druck, doch das Aluminium half den Gästen aus Loitz. Kurz vor Schluss kam Arthur Sölhof nochmal frei zum Schuss, doch erneut rettete die Querlatte.

Am Ende ein verdienter 5:0 Sieg für unseren HFC Greifswald gegen stark kämpfende Loitzer. Das Trainerteam war zufrieden mit dem Start in die neue Saison, doch sieht im spielerischen Bereich noch deutlich Luft nach oben.

Am kommenden Wochenende reisen unsere E-Junioren zum nächsten Punktspiel nach Krusenfelde.

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker