E-Junioren gewinnen 31:0 (!): Vereinsrekord

BSV Krusenfelde - HFC Greifswald 92 0:31 (0:13)

Am Samstag reisten unsere E-Junioren um das Trainergespann Stephan Beth / Sebastian Wegner zum BSV Krusenfelde. Der HFC legte dabei gleich los wie die Feuerwehr. Bereits nach fünf Spielminuten stand es 0:5. Bis zur Halbzeitpause fielegen acht weitere Tore. Die Tore in der 1.Halbzeit erzielten Bjarne Schmidt (4), Bjarne Bayer (3), Kolja Muchalski (2), Mikko Oberdörfer, Lennard Roth, Justus Petsch und Henrik Seidel.

Die Trainer waren natürlich (fast) vollends zufrieden, wobei sogar noch einige Chancen liegen gelassen worden sind. Nach dem Seitenwechsel nutzen die Jungs jedoch jede kleinste Torchance. Dabei glänzte Kolja Muchalski mehrfach, als er von seinen Mitspielern gut freigespielt wurde.

Am Ende gewinnen unsere E-Junioren mit 31:0 in Krusenfelde und feiern so einen Vereinsrekord! Die Torschützen in der zweiten Halbzeit waren Bjarne Schmidt (6), Bjarne Bayer, Kolja Muchalski, Mikko Oberdörfer (4), Arthur Krüger, Matti Oberdörfer, Vincent Pichullek Justus Petsch (2) und Henrik Seidel.

In der kommenden Woche müssen unsere E-Junioren, die mit nun 36:0 Toren Spitzenreiter sind, zum Tabellendritten Fortuna Neuenkirchen.

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker