Derby-Sieg der Alten Herren

HFC Greifswald 92 Tradition - GSV Puls 1:0 (0:0)

Durch ein Traumtor des Leaders Matthias Martens gewinnen die Hengste auf schwerem Geläuf mühsam gegen den Greifswalder SV Puls. Bei bestem Tackling-Wetter war bereits vor dem Anpfiff klar, dass es ein schweres Spiel werden würde. Am Ende reichte ein Sonntagsschuss von Martens, um das Spiel zu entscheiden, es war sein dritter Treffer der laufenden Saison. Dabei hatte der HFC mit dem GSV noch Mitleid: Thomas "Blutgrätsche" Stüwe wurde erst 60 Sekunden vor Abpfiff eingewechselt.

Damit belegt der HFC Rang zwei hinter dem GFC, drei Punkte vor der SG Behrenhoff/ Weitenhagen. Die SG kann noch vorbeiziehen, bei ihnen steht noch ein Spiel aus.

Das nächste und letzte Ligaspiel der Hinrunde findet am 5. November in Katow statt. Wann das Heimspiel im Pokal gegen Löcknitz ausgetragen wird, ist derzeit noch offen.

<Tabelle/Ergebnisse>

<Statistik zum Spiel>

 

 

Unsere Sponsoren

Hengste-Fanshop

Kooperation mit Lila Bäcker